Messe Inhorgenta 2014 in München
 

ARISTO Carbon: Schwerpunkt auf der Inhorgenta Europe

„Bitte auf keinen Fall nachmachen!“, warnt Hansjörg Vollmer, Chef der Uhren
und Uhrband-Manufaktur ARISTO VOLLMERin Pforzheim. „Denn dieser Härtetest
könnte die Reifen Ihres Autos beschädigen.“ Er selbst hatte es aber ganz
genau wissen wollen: „Was kann ich einem Uhrband aus Carbon zumuten?
Und mit einem Elch als Versuchskaninchen konnte und wollte ich
mich nicht zufrieden geben.“ Für Hansjörg Vollmer sollte mindestens
ein Mustang sein – und zwar ein Ford Mustang V6 4,0 Baujahr 2005,
2,2 Tonnen schwer, plus Fahrer.

In einem Youtube-Video hat das ARISTO VOLLMER Team den
Test-Verlauf dokumentiert – siehe

http://www.youtube.com/ watch?v=egfl_JCvqPU&feature =player_detailpage
Fazit: Mustang-Test bestanden


"Unsere bisher erfolgreichste Inhorgenta-Messe."